Stadtarchiv Ulm

nach oben

B.c.1. Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Laufzeit: 1810 - 1999
Umfang: Akten: 55 lfm mit ungefähr 4.550 Einheiten; Karteien: Ungefähr 150 lfm mit ungefähr 410.000 Datensätzen
Findmittel: Kartei und Datenbank für die verzeichneten Unterlagen, sonst Ablieferungslisten
Signaturen: B 007/0, B 120, B 122 - 125

Kurzbeschreibung:

Der Bestand ist im Rahmen der ortspolizeilichen Zuständigkeit um die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung entstanden.
Die Aufgaben wurden seit 1820 von der Polizeiabteilung des Stadtschultheißenamts wahrgenommen, das 1891 als städtisches Polizeiamt verselbständigt wurde. Bei der 1923 durchgeführten Aufspaltung in eine staatliche Vollzugs- und eine städtische Ordnungspolizei verblieben diese bei der Kommune. Auf Anordnung der US-Militärregierung wurden 1945 mit der Einrichtung der städtischen Polizeidirektion die Aufgaben der Vollzugs- und Ordnungspolizei erneut bei der Kommune zusammengefasst. 1949 wurden aus dieser städtischen Polizeidirektion (vgl. B.c.2. Kommunale Vollzugs- und Kriminalpolizei) unter Anderem die Bereiche Melde- und Ausländerwesen, Verkehrsaufsicht (als Anordnungsbehörde), Gesundheits- und Veterinärwesen, Feld- und Forstsachen ausgegliedert und beim Amt für öffentliche Ordnung angesiedelt. Aus dem Amt für öffentliche Ordnung wiederum wurde 1972 die Zuständigkeit für das Melde-, Pass- und Zeugniswesen herausgelöst und mit der Bildung des Einwohner- und Standesamts verselbständigt. Seit 1. Januar 1998 sind die Aufgaben der öffentlichen Ordnung und Sicherheit und die Zuständigkeiten Melde-, Pass- und Zeugniswesen wieder innerhalb des Verwaltungsbereichs Bürgerdienste zusammengefasst.

B.c.1.1. Ordnungsverwaltung
B.c.1.2. Meldewesen und Bürgerrecht
B.c.1.3. Pass- und Zeugniswesen
B.c.1.4. Ausländer, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und "displaced persons"
B.c.1.5. Aufsicht über Vereine und Parteien
B.c.1.6. Unruhen und Tumulte, Verfassungsschutz
B.c.1.7. Überwachung einzelner Personengruppen
B.c.1.8. Sittlichkeitsüberwachung
B.c.1.9. Verkehrsaufsicht
B.c.1.10. Aufsicht über Waffen und Sprengstoffe
B.c.1.11. Feuerschutz, Feuerschau und Schadensmeldungen
B.c.1.12. Schutz der Sonn- und Feiertage und der Nachtruhe, Lärmschutz
B.c.1.13. Überwachung des Veterinärwesens, Viehseuchenbekämpfung und Tierschutz
B.c.1.14. Feld-, Forst-, Jagd- und Fischereiaufsicht