Stadtarchiv Ulm

nach oben

B.e.4.1. Allgemeine Verwaltung und Vermögensverwaltung

Organisation und Personal der Hospitalverwaltung; Vermögensverwaltung, Haushalts- und Rechnungswesen; Beschreibung, Nutzung und Erträge einzelner hospitalischer Güter (darunter auch die Friedrichsau, die sich auf hospitalischem Besitz befand, B 951/400 Nr. 19 - 22 und B 951/47 Nr. 5 - 17, 1811 - 1897); Gefälle von Lehen- und Zinsgütern und ihre Ablösung; Erwerb und Veräußerung einzelner Güter; Forst- und Jagdverwaltung; Bauangelegenheiten an verschiedenen hospitalischen Gebäuden in und außerhalb Ulms (darunter auch das Krankenhaus).

Laufzeit: 1700 - 1960
Umfang und Erschließungsstand: 10 lfm mit 692 verzeichneten Einheiten (1700 - 1960)
Signaturen: B 951/4 - B 951/404, B 951/41 - B 951/49 Nr. 31
Verweis: Amtsgrundbücher der Hospitalstiftung vgl. B.h.3.2. ; Rechnungen der Hospitalverwaltung vgl. B.h.3.4.3. ; spätere Unterlagen über die Friedrichsau vgl. B.f.3.1.