Stadtarchiv Ulm

nach oben

B.i.5. Mähringen (Eingemeindung 1972)1

Gemeindepflegrechnungen 1710/11, 1782/83 - 1971 m. Lücken, Heiligen- und Stiftungspflegrechnungen 1669 - 1750, 1780 - 1889 m. Lücken (ungefähr 18 lfm); Gerichts- und Gemeinderatsprotokolle 1816 - 1935 (0,5 lfm, 11 Bände); sonstiges Verwaltungsschriftgut 1691 - 1972 (ungefähr 14 lfm).

Laufzeit: 1669 - 1972
Umfang und Erschließungsstand: 34 lfm mit 664 verzeichneten Einheiten
Signatur: BA Mähringen

1: siehe Hintz, Wolfgang, Die Ulmer Alb. Entstehung und Entwicklung mit Ortsgeschichten von Lehr und Mähringen. Ulm 1988; und siehe Knödler, Alfred, Mähringen - ein Dorf auf der Ulmer Alb, Ulm 1999.