Stadtarchiv Ulm

nach oben

E.b.2. Kirchliche Organisationen

- Evangelischer Bund (Signatur E 152)
Ausschussprotokoll mit 0,03 lfm (1895-1905)

- Evangelische Militärkirchengemeinde Ulm (Signatur: E 150)
Unter Anderem Geburts- und Taufanzeigen, Eheschließungen, Kirchenaus- und -übertritte, Namenslisten evangelischer Offiziere: 15 erschlossene Einheiten mit 0,2 lfm (1934-1940)

- CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen bzw. Männer)
Schriftwechsel über die Organisation des Jungmännerwerks, besonders über die Frage der Eingliederung in die HJ, über Durchführung von Veranstaltungen usw.; 0,1 lfm mit 3 verzeichneten Einheiten (1933 1937)

- Jüdische Gemeinde Ulm
Personenstandsregister (in Einzelbände gebundene Papierkopien der Ende März 1945 gefertigten Sicherungsfilme des Reichssippenamtes; wegen mangelhafter Qualität kaum leserlich): 15 provisorisch durch Liste erschlossene Bände mit 0,4 lfm (1800-1940)

- Pfarrarchiv Unterkirchberg. Bestand Kloster Wiblingen (Signatur: E 160)
Kopien des Originalbestandes: Korrespondenzen (Wiblinger Briefsammlung), Tagebücher, Rechnungen. 60 verzeichnete Einheiten mit 1 lfm (1416 - 1809)

- Pfarrarchiv Wiblingen (Signatur: E 161)
Kopien des Originalbestandes. Korrespondenzen, historische Darstellungen. 22 verzeichnete Einheiten mit 0,1 lfm (1600 - 1913)