Stadtarchiv Ulm

nach oben

F.f. Stamm- und Ahnentafeln

Laufzeit: 1584 - 19911
Umfang: 45 Tafeln
Findmittel: Kartei, alphabetisch nach Familiennamen geordnet
Signatur: F 6
Verweis: Umfassende genealogische Materialien vgl. G.b. Personendokumentation und vgl. F.h. Stammbücher

Kurzbeschreibung:

Der Bestand enthält - ergänzend zur Personendokumentation (vgl. G.b. ) - großformatige genealogische Tafeln. Er wurde vornehmlich aus Geschenken nach 1945 als Sammelbestand gebildet und ist alphabetisch nach Namen geordnet.

Der Bestand umfasst mehrheitlich Ahnen-/ Stammtafeln von Ulmer Patrizierfamilien, Adelsgeschlechtern des Ulmer Umlandes und ehemals Regierender Herrscherhäuser; bürgerliche Familien sind nur im geringen Umfang vertreten.

Die Ausführung und Überlieferung der Tafeln ist unterschiedlich: Pergamenttafeln, Kupferstiche, Federzeichnungen, eine in Öl auf Leinen aufgezogene Tafel, Drucke, Fotoreproduktionen etc.
Die graphische Darstellungsform der Generationenfolge reicht von den beiden Grundformen der Ahnen- und Stammtafel über Zwischenformen wie etwa Verwandtschaftstafeln bis hin zu reich illustrierten und kolorierten Wappen- und Bildnistafeln mit bildlicher (baumförmiger) Darstellung des Stammbaumes und historischen Ansichten.

Ausgewählte Beispiele:

Ulmer Patriziergeschlechter:

- Besserer
- Ehinger
- Neidhardt (Verwandtschaftliche Verbindungen mit Familie Heinzel, Wappentafel, kreisrunde Anordnung in Form eines radschlagenden Pfaus, Kupferstich 1584)
- Krafft
- Neubronner
- Roth
- Schad und Schad von Mittelbiberach (Öl auf Leinwand, zweite Hälfte 17. Jh., mit Ansicht von Schloss Warthausen, Fragment)
- Strölin

Adelsgeschlechter des Ulmer Umlandes und ehemals Regierende Herrscherhäuser:

- Grafen von Helfenstein (Kolorierte Federzeichnung, Stammbaum mit Wappen und Bildnissen, 17.Jh.)
- Freiherrn von Bernhausen (Kolorierte Wappenahnentafel)
- Haus Habsburg und Württemberg (Verwandtschaftliche Verbindungen beider Häuser, Bildnis- und Wappentafel, erstellt von Oswald Gabelkover, Kupferstich von Jonathan Sautter 1611, mit Ortsansichten von Stuttgart, Cannstatt und dem Hohen Asperg)
- Haus Württemberg

Bürgerliche Familien und bedeutende Persönlichkeiten:

- Berblinger (Ulmer Familie Berblinger, Nachfahrentafel des Ulmer Flugpioniers Albrecht Ludwig Berblinger:1770-1829, 1811 Flugversuch über die Donau, Straßburger und Hamburger Familie Berblinger)
- Johannes Kepler (1571-1630), Astronom und Mathematiker (1626/27 Aufenthalt in Ulm)
- Rheineck (Kolorierte Federzeichnung, 1734, mit Ortsansichten von Ulm, Wiblingen, Gögglingen, Söflingen, Grimmelfingen, mit Donau-, Blau- und Jllerlauf)
- Schwenk, Ulmer Industriellenfamilie
- Ludwig Uhland (1787-1862), dt. Dichter und Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung 1848 (Ahnentafel mit genealogischer Verbindung Uhlands nach Ulm, besch.)

1: Die Jahreszahlen beziehen sich auf das Jahr , in dem die genealogische Tafel erstellt wurde.