Stadtarchiv Ulm

nach oben

F.n. Spielkarten

Laufzeit: ca. 1500 - ca. 1860
Umfang: 244 Blatt, davon 197 auf 11 Bogen
Findmittel: Kartei
Signatur: F 13

Kurzbeschreibung:

Sammlung unterschiedlicher Kartenspiele und Kartenblätter1, darunter: Schweizer Volksspielkarten, Marseiller Tarock, Tiertarock mit französischen Farben, Vexierspiele mit deutschen Farben, Historienkarten, Jahreszeitenkarten oder auch Karten mit Wasserkunstfiguren. Die Hersteller sind mehrheitlich unbekannt.
Die Mehrzahl der Kartenspiele6 stammen aus dem 19. und vier aus dem 18. Jahrhundert.

1: siehe Radau, Sigmar und Georg Himmelheber, Spielkarten (Kataloge des Bayerischen Nationalmuseums München, Bd. 21), München 1991.