Stadtarchiv Ulm

nach oben

G.b. Personendokumentation

Laufzeit: 14. Jh. bis zur Gegenwart mit bibliographischen Angaben zu Personen seit dem 12. Jahrhundert
Umfang: 66 lfm mit Dokumenten zu ca. 7000 Personen, davon 3478 G 2 (alt)
Findmittel: G 2 (alt) alphabetisches Bandrepertorium, G 2 (neu) alphabetische Kartei
Signaturen: G 2 (alt) bis Geburtsjahr 1810, G 2 (neu) ab Geburtsjahr 1811
Verweis: Der Bestand F 4 Ulmische und auswärtige Bildnisse (vgl. F.d. ) enthält Portraits vieler in G 2 (alt) erfassten Persönlichkeiten. Im Bestand F 7Stammbücher (vgl. F.h. ) befinden sich genealogische Zusammenstellungen zu zahlreichen in G 2 alt und neu aufgeführter Namen.

Kurzbeschreibung:

Als Sammlung angelegt, enthält der Bestand für vor 1810 geborene Persönlichkeiten vor allem Handschriften und zeitgenössische Drucke, wie z.B. akademische Diplome, Briefe, Glückwunschschreiben, Empfehlungsschreiben, Hochzeitsgedichte, Leichenpredigten, Lebensbeschreibungen, Ahnentafeln und Stammbäume.
Der Bestand wird durch Ankäufe, Schenkungen sowie durch biographische Publikationen ergänzt.
G 2 (neu) enthält, zum Teil mit Portraitfotos, Informationen über die für das Stadtgeschehen wichtigen Persönlichkeiten.
Der Bestand kann aus rechtlichen Gründen nur zur Ansicht vorgelegt werden.
Abbildung: Titelblatt eines Gratulationsgedichtes des Pfarrers von Reutti anlässlich der Wahl von Marcus Tobias von Neubronner zum Regierenden Bürgermeister der Reichsstadt Ulm am 3. August 1759: StA Ulm, G2 Marcus Tobias von Neubronner.

Bild nicht gefunden.