Stadtarchiv Ulm

nach oben

H.b.15. Johann Christoph von Schmid (1756 - 1827), Pfarrer, Professor am Ulmer Gymnasium, bayerischer Konsistorialrat, württembergischer Generalsuperintendent und Prälat

Zusammenstellung von Quellenmaterialien, Abschriften und Auszüge von Akten und Urkunden sowie Ausarbeitungen zu Einzelthemen der Ulmer Geschichte: Allgemeine Geschichte, Verfassung, Verwaltung und Bürgerschaft, soziale Einrichtungen, kirchliche Institutionen und kirchliches Leben , Schulwesen, Handel und Gewerbe, Ulmer Landgebiet. Allgemeine wissenschaftliche Arbeiten zu unterschiedlichen Forschungsbereichen, darunter Linguistik, Theologie etc.

Laufzeit: ca. 800 - 1823
Umfang und Erschließungsstand: 68 Einheiten, 26 lfm; Bandrepertorium, Datenbank
Signatur: H Schmid