Stadtarchiv Ulm

nach oben

H.b.31. Hans Gassebner (1902 - 1966), Maler und Graphiker

Persönliches Schriftgut, Familienzeugnisse, Briefwechsel mit Freunden, Geschäftskorrespondenzen, Dokumentation seines künstlerischen Schaffens: Korrespondenzen, Ausstellungskataloge, Plakate, Werkverzeichnisse, Sammlung von Kunstpostkarten und Drucken, Fotos und Zeitungsberichte. Der künstlerische Nachlass ist auf mehrere Museen und Galerien verteilt, darunter Ulmer Museum. Seine Zeichnungen verwahrt die Stadtbibliothek Ulm.

Laufzeit: 1902/03 - 1991
Umfang und Erschließungsstand: 142 Einheiten, 3 lfm; Bandrepertorium, Datenbank
Signatur: H Gassebner